Serie: Vermögensmanagement für Unternehmer. Teil 1.

Intelligente Vermögensverwaltung für Unternehmer

Teil 1: Herausforderungen

So schrecklich die aktuelle Krise ist, so schlimm die Einzelschicksale und humanitären Katastrophen sind – sollten wir trotzdem versuchen die zweifelsohne positiven Aspekte zu sehen und mit Zuversicht nach vorne zu blicken.

Eine Möglichkeit, die sich bietet, ist es, seine Vermögensplanung für die Zukunft neu auszurichten.

Auch dieses Mal, gab es viele Menschen, die nicht auf die enormen Kursbewegungen vorbereitet waren. Viele Menschen machen sich Sorgen um ihre finanzielle Zukunft und wissen nicht wie sie mit der Situation umgehen sollen.

Auch diesen Menschen möchte ich hiermit eine Möglichkeit geben, sich Gedanken zu machen und sich für die Zukunft besser aufzustellen. Denn eines ist gewiss – auch wenn die aktuelle Krise in einigen Monaten oder Jahren ausgestanden ist – die nächste Krise wird kommen.

Viele der Gedanken, die ich Ihnen in den nächsten Tagen mitgeben möchte, sind durchaus allgemeingültig.

Die Herausforderungen, die ich hier beschreibe, mögen viele Menschen haben. Ich habe sie jedoch vor allem bei bestimmten Menschen festgestellt.

Diese Menschen, mit denen ich zusammenarbeiten darf, sind in der Regel erfolgreiche Unternehmer und deren Familien. Der zentrale Punkt, der meine Zielgruppe eint, ist ein besonderer Wertekanon – ein ganz bestimmter Fokus.

Tatsächlich sind es zwei Kernwerte:

  1. Der ausgeprägte Drang nach Unabhängigkeit
  2. Der tiefe Wunsch, ein Vermögen aufzubauen, welches der Familie und den nächsten Generationen dient

Das ist es, was Geld für diese Menschen bedeutet.

Stellen Sie sich doch auch mal die Frage: Was bedeutet Geld für mich? Welchen Wert hat Geld für mich?

 Aus diesen Werten lassen sich langfristige Ziele ableiten. Daraus wiederum ergeben sich Herausforderungen.

Erfolgreiches Vermögensmanagement spezialisiert sich auf eine Zielgruppe und vor allen Dingen auf die besonderen Herausforderungen dieser Zielgruppe.

Es gibt internationale Studien, welche sich mit den Herausforderungen von vermögenden Menschen, Unternehmern im Besonderen, seit vielen Jahren beschäftigen. Die Herausforderungen variieren von Land zu Land. Insgesamt sind sie in der westlichen Welt jedoch sehr ähnlich.

Die Kernherausforderungen, welche durch diese Studien herausgearbeitet wurden und die ich auch in meiner täglichen Arbeit vorfinde sind folgende:

  1. Vermögenserhalt
  2. Wohlstandssteigerung
  3. Vermögensnachfolge
  4. Vermögenssicherung
  5. Soziales Engagement

In den kommenden Tagen werde ich mich mit den einzelnen Punkten intensiver auseinandersetzen.

Der dort beschriebene Vermögensmanagement Prozess ist darauf ausgerichtet, diesen Herausforderungen zu begegnen.

Das Ergebnis, welches Sie erhalten, wenn Sie diese Herausforderungen für sich lösen ist fast immer dasselbe.

Ein sehr beruhigendes Gefühl von Sicherheit und Gelassenheit – Denn Sie konzentrieren sich auf Ihre Werte, auf die Dinge, die Ihnen wirklich wichtig sind.

 

Lassen Sie uns darüber sprechen!